Logo

 

 Mein erster Roman, 2016 erschienen, trägt den Titel:

 

Weggehen nach Hause

 ISBN: 9783741264184

 

Mit diesem Roman lege ich meine erste größere Arbeit vor. 

 

Zum Inhalt:

Im Zentrum steht die tragische Lebensgeschichte eines Geschwisterpaares in der Zeit von den 20er Jahren bis zum Kriegsende. 

Während  Anna in einer von Notwendigkeit und Konvention geprägten dörflichen Gemeinschaft aufwächst, sehnt sich Georg nach Freiheit und dem "lustigen Zigeunerleben".  Er sucht die Freiheit bei den Landfahrern und muss lernen, dass auch dort Gesetze und Regeln das Leben bestimmen.  Die jungen Menschen erfahren die Härten des Lebens in einer Zeit, die geprägt ist vom Rassenwahn und falschem Nationalstolz. Rassismus und Diskriminierung, werden thematisiert in einer Zeit, in der Fanatismus zu blühen anfängt. Sie lernen die Gesten des Zorns, Hass und Intoleranz kennen. Aber auch Solidarität und Mitgefühl erleben die Protagonisten bei der Bewältigung ihrer Schwierigkeiten. Die schicksalhaften Ereignisse und Demütigungen der Protagonisten lassen sie das Leben in seiner Tiefe erfahren. Unermüdlich gehen sie weiter auf dem Weg des Glaubens, der Liebe und der Hoffnung auf ein friedvolleres Leben.